Mit großer Einmütigkeit ist Hubertus Hasse zum neuen Vorsitzenden des Fördervereins Wirtschaft-Schule gewählt worden. Der bisherige Vorsitzende Klaus Geise rückte auf den Stellvertreterplatz. Das sind – trotz Neuwahlen – die einzigen Veränderungen im Vorstand. Während der Jahreshauptversammlung gaben die Mitglieder dem Kassenführer Peter Müller und der Schriftführerin Ursula König als auch den Kassenprüfern Anke Brunsiek und Henning Hache eine einstimmige Bestätigung. „Mit der Führung des Fördervereins durch den Synflex-Geschäftsführer Hasse und die Leitung des offenen staylipso-Netzwerks durch meine Person ist weiterhin eine engmaschige Vernetzung von Wirtschaft, Kommunen und Schulen gesichert,“ so Geise.  Auch die Finanzierung steht für das kommende Jahr auf einer soliden Basis. Das Budget ist laut Kassenbericht von Peter Müller gesichert und Geise bestätigte, dass alle Mitglieds-Unternehmen auch für die Zukunft ihre Unterstützung zugesagt haben.

Begleitung und Unterstützung sagte Corinna Kronsbein auch seitens des Arbeitgeberverbands Lippe zu. Sie stellte sich den lippisch-südöstlichen Netzwerkern als neue Mitarbeiterin des AGV vor. Im Jahresbericht ließ Heike Kreienmeier als Regionale Bildungskordinatorin die Aktivitäten des Jahres 2019 in Bild und Wort noch einmal Revue passieren. In dem von ihr erstellten Aussbildungsprofil zeigte sich, dass mehr als ein Drittel der neu unter Vertrag genommenen Auszubildenden im Lippischen Südosten auch tatsächlich aus der heimischen Region kommen, also ihrer Heimat treu bleiben. Ingsesamt gab es von 28 Unternhemen die Rückmeldung über 215 neu abgeschlossene Ausbildungsverträge. Unbesetzt blieben 10, wird ein nicht gestarteter Ausbildungsgang zum/r Altenpflegeheler/in durch die Pflegeschule Lippe mit Sitz in Istrup hinzu gezählt, so sind es 35 unbesetzte Ausbildungsstellen. Der Altenpflegehilfe-Ausbildungskurs war aufgrund nicht ausreichender Anmeldezahlen nicht zustande gekommen.

Die Aktivitäten des neuen Jahres 2020 starten für das Netzwerk am 15. Februar mit der 8. Blomberger Ausbildungsmesse in der Logistkhalle des Unternehmens Synflex. Angemeldet haben sich 54 Unterehmen und Instituitionen aus Lippe und dem benachbaarten Niedersachsen.